Die Azoren - Naturparadies vor den Toren Europas

Mitten im Nordatlantik, 1.600 Kilometer vor der Küste Portugals, liegen neun traumhafte Inseln, die sich ihre Natürlichkeit und Ursprünglichkeit über Jahrhunderte bis in die heutige Zeit bewahrt haben.

Die am weitesten westlich gelegene Insel ist Flores, ein grünes Naturparadies mit einer Ausdehnung von 17 mal 12 Kilometer, umgeben vom endlosen Ozean, auf halbem Weg zwischen Europa und Amerika.

Mit nur viertausend Einwohnern ist diese Insel eine Oase der Ruhe und Beschaulichkeit, fernab von Stress und Hektik der heutigen Zeit. Das Klima ist ganzjährig mild, die Luft rein und klar.Trotz seiner abgeschiedenen Lage genießen ihre Einwohner und Gäste alle Vorzüge der modernen Zivilisation in einem ruhigen und gelassenen Lebensrhythmus.

Für Naturfreunde und Urlauber gibt es kaum einen besseren Ort zur Erholung und Entspannung.